Europäischer Antibiotikatag

Apotheker mit Medikament

Antibiotika sind ein Segen – wenn sie verantwortungsvoll angewendet werden.

Bei zu häufiger Verschreibung können sie dagegen ihre Wirksamkeit verlieren. Schon heute kommt es immer öfter zu Infektionen durch resistente Bakterien, bei denen klassische Antibiotika nicht mehr wirken. Daher unsere Tipps zum Europäischen Antibiotikatag am 11. November: Beugen Sie möglichen Erkältungskrankheiten von vorneherein vor, zum Beispiel durch häufiges Händewaschen. Falls Sie doch Antibiotika benötigen, nehmen Sie diese bitte nur nach ärztlicher Verordnung ein, und zwar nur so lange und so häufig, wie vom Arzt vorgesehen. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker über mögliche Wechselwirkungen beraten. Entsorgen Sie die Medikamente nach der Verwendung in den Hausmüll und bewahren Sie sie nicht für weitere Infektionen auf oder geben sie an Dritte weiter.

Gerne beraten wir Sie auch vor Ort in unserer Apotheke zum Thema.

Quelle: http://www.abda.de/pressemitteilung/artikel/apotheker-klaeren-ueber-richtige-antibiotika-einnahme-auf/

Zurück